NOIVA hilft in der COVID-19-Krise

NOIVA hilft der Bevölkerung in COVID-19-Krise!

Am Freitag 27. März haben wir einen Anruf des Gesundheitsministers erhalten und anschliessend unsere mobile Zahnklinik vom Norden Jordaniens in die Haupstadt Amman verlegt. Wir sind begeistert, dass wir direkt mit Notbehandlungen für die Bevölkerung, die immer noch zu Hause bleiben muss, starten können. Via Hotline können sich betroffene Menschen melden und werden dann von Zahnärzten beraten. Nur absolute Notfälle haben Zutritt zu einer Behandlung in unserer Klinik. Das Team der mobilen Zahnklinik konnte bereits die ersten Patienten behandeln. Drei TV Sender waren auch schon vor Ort und haben eine Reportage gedreht.