Was wir tun

Wir sind mit ganzem Herzen dabei.

Was Sie tun können

Ihre Mithilfe macht den Unterschied.

Wer wir sind

Persönlich. Leidenschaftlich. Verschenkend.

Mit Hand und Herz vor Ort dabei

Mithelfen

Ab zwei Wochen sind Sie dabei: Verbringen Sie Ferien oder unbezahlten Urlaub einmal anders und investieren Sie sich in Menschen, die Not leiden – leisten Sie praktische Flüchtlingshilfe.

Einsatz

Spenden

Gönner werden

Weitererzählen

4. – 16. Oktober 2024

Eine Campwoche mit den Kindern des Learn2Live und Arab-Up Programms in Mafraq und mit Kindern im Azraq Flüchtlingscamp.
Anmeldeschluss: 24. August 2024
Vorbereitungstreffen: 24. August 2024, 20:00 Uhr, Zoomcall

Mehr darüber

Aktuelles aus unserer Arbeit

News

21 Mrz

Nach den Sternen greifen

Die Geschichte einer jungen Syrierin – Wir sind dankbar, […]

24 Feb

Projektwoche in Mafraq und im Flüchtlingscamp Azraq / Jordanien

Artikel von der Stiftung Zürcher Kinder und Jugendheime – […]

31 Okt

Die vergessenen Flüchtlinge Syriens

Vor Kurzen hatte ich die Möglichkeit, mit NOIVA einen […]

Weihnachten einmal anders

Wie alles begann...

Im Frühling 2014/15 erreichten uns die unfassbaren Bilder von tausenden, vertriebenen syrischen Familien. Was wir sahen, hat uns das Herz gebrochen und nicht mehr losgelassen. Wir wussten, wir müssen etwas tun. Über 140 Freiwillige aus der Schweiz liessen sich über Weihnachten und Neujahr mobilisieren, um dieser Not zu begegnen. Der erste NOIVA Einsatz in Jordanien wurde Realität und der Grundstein für die Arbeit vor Ort war gelegt...

Unterstützen

Unsere Causes

Mit Computerkurse und Lernplätzen eine Chance eröffnen

Jordanien ist eines der Länder, das am stärksten von der Krise in Syrien betroffen ist. Nicht nur für die Syrischen Flüchtlinge sondern auch für die von hoher Arbeitslosigkeit betroffenen Jordanier ist der Alltag nach dem Flüchtlingsstrom nicht einfacher geworden.

Wenn wir keinen Frieden haben, liegt es daran, dass wir vergessen haben, dass wir zusammen gehören.

Zitat von Mutter Teresa