learn2live

«learn2live» – ein Brückenangebot im Bildungsbereich

Unterstütze Mohammed mit CHF 35 und er kann einen weiteren Monat wichtige schulische Fortschritte machen und eine Perspektive für seine Zukunft erhalten!

Viele Flüchtlingskinder in Jordanien können nicht lesen. Sie gehen zwar in die Schule, profitieren aber wenig vom Unterricht. Gründe dafür sind vielfältig: Unmotivierte, überforderte Lehrpersonen, überfüllte Klassen, alte Unterrichtsmethoden und Lehrmittel, verpasste Schuljahre in Syrien, Trauma bedingte Blockaden. Das Projekt Learn2live ist ein Brückenangebot für genau solche Kinder. Der kreativ praktische Unterricht öffnet Tür und Tor zu deren Herzen und Köpfen!

Hinter «learn2live» steckt die Idee, dass syrische Kinder in kleinen Gruppen unterrichtet werden – bis anhin wurden die Kinder von arbeitslosen Müttern und Väter jordanischer oder syrischer Herkunft bei sich zu Hause unterrichtet. Seit Oktober 2019 treffen sich die Lerngruppen im Community Center. Sie sind altersgemischt. Mädchen wie Jungs profitieren neben Lesen, Schreiben und Rechnen von Traumaverarbeitung, Förderung von Sozialkompetenz und Unterstützung in der Persönlichkeitsfindung. Zwei bis drei Mal jährlich werden die Kinder sämtlicher Lerngruppen zu einer Projektwoche eingeladen, bei welcher Spiel und Spass, Sport, Musik, Kunst und praktische Fertigkeiten in Themen wie Hygiene, 1. Hilfe und Gesundheit im Vordergrund stehen.

So funktioniert «learn2live»

Johanna Berweger, selbst Lehrerin und seit August 2015 in Jordanien tätig, leitet das Projekt. Sie sucht und engagiert geeignete Lerntrainier/innen, bildet sie aus und versorgt sie mit Schulmaterial. Im Weiteren pflegt sie den Kontakt zu den Lerngruppen, steht dem Lehrpersonal mit Rat und Tat zur Seite, organisiert Projektwochen und Fortbildungsveranstaltungen. Jede Lehrperson arbeitet wöchentlich 15 Stunden im Zentrum (davon 8 Stunden Unterricht). Als Entschädigung erhält sie monatlich umgerechnet ca. 260 CHFR und kann damit entscheidend zum Auskommen ihrer Familie beitragen.

learn2live regelmässig unterstützen

Ihr regelmässiger Beitrag macht es möglich, dass im Community Center das Brückenangebot weiter angeboten werden kann.

Entschädigung LerntrainerIn / Monat: ca. CHF 260

Jetzt Spenden